Damen: Nationaltorhüterin Berger wechselt in die USA

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Damen: Nationaltorhüterin Berger wechselt in die USA

Ann-Katrin Berger schlägt einen neuen Karriereweg ein
Ann-Katrin Berger schlägt einen neuen Karriereweg einProfimedia
Fußball-Nationaltorhüterin Ann-Katrin Berger verlässt den FC Chelsea und setzt ihre Karriere in den USA bei Gotham FC fort. Dies teilten die Klubs am Freitag mit. Die 33 Jahre alte Berger erhält beim Klub aus Harrison/New Jersey einen Einjahresvertrag mit der Option auf eine weitere Saison.

"Ich freue mich unglaublich", sagte Berger: "Die NWSL ist eine der stärksten Ligen der Welt, und ich bin sehr aufgeregt, mich hier zu messen und Teil der Liga zu sein."

Erfolge mit Chelsea

Berger hatte seit 2019 für Chelsea gespielt. Mit dem Team wurde sie viermal englische Meisterin und triumphierte dreimal im FA Cup.

In der Nationalmannschaft kam sie bislang auf neun Einsätze. Berger war beim WM-Debakel mit dem Vorrundenaus im Vorjahr in Australien und Neuseeland Teil des deutschen Teams. Unter Interimsbundestrainer Horst Hrubesch stand sie zuletzt Anfang April beim 3:1 in der EM-Qualifikation gegen Island auf dem Platz.