Privacy Policy

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Datenschutz
Datenschutz
Die FlashScore.de App (nachfolgend als "App" bezeichnet) respektiert die Privatsphäre aller Beteiligten, die die App nutzen (im Folgenden als "User" bezeichnet) und legt Wert auf den Schutz ihrer Privatsphäre. Von Zeit zu Zeit, und nur mit ihrer Zustimmung, sammelt und verwendet die App "personenbezogene Daten" (nachstehend definiert) seiner User, um ihnen Dienstleistungen anzubieten, die von der App angeboten werden und nur für einen bestimmten Zweck ausdrücklich vorgesehen sind, die hier nachstehend angegeben werden.
Diese Datenschutzerklärung entspricht den internationalen Bestimmungen und EU-Gesetzen, einschließlich der Datenschutz-Grundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679), wie sie im maltesischen Datenschutzgesetz (Kapitel 440 des maltesischen Rechts) umgesetzt wurde, die Verarbeitung personenbezogener Daten (Electronic Communications Sector), Verordnungen (Impressum 16 2003 einschließlich der späteren Änderungen), sie übernehmen die Empfehlung Nr. 2/2001 der Artikel 29 der Datenschutzgruppe, die am 17. Mai 2001 verabschiedet wurden, dabei geht es um Mindestanforderungen für die Erhebung personenbezogener Daten online und implementiert auch alle anderen Regeln und Praktiken.
Der Verantwortliche für die App ist Livesport s.r.o., Bucharova 2928 / 14a, 158 00 Prag, Tschechische Republik. Der Verantwortlich für die Daten kann unter gdpr@livesport.eu kontaktiert werden. Der Anbieter kann unter gdpr@livesportmedia.eu kontaktiert werden.
Zweck dieser Erklärung
Der Zweck dieser Erklärung ist:
festzulegen, welche personenbezogenen Daten der Controller erhebt und wie die persönlichen Daten verwendet werden
die Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen
darauf aufmerksam zu machen, wie der Controller mit persönlichen Daten umgehen wird
die Pflichten des für die Verarbeitung Verantwortlichen im Rahmen der Datenschutzbestimmungen hinsichtlich der rechtmäßigen und verantwortungsvollen Verarbeitung personenbezogener Daten klarzustellen
Information über die Datenschutzrechte
Personenbezogene Daten werden in angemessener und gesetzeskonformer Weise gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen und der am 25. Mai 2018 geltenden Datenschutz-Grundverordnung EU 2016/679 ("DSGVO") verarbeitet.
Erhebung personenbezogener Daten
Die App kann keine persönlichen Daten sammeln, wenn User die App einfach nur aufrufen. Die App erfordert jedoch, dass User einige persönliche Daten liefern, wenn sie zusätzliche oder erweiterte Dienstleistungen auf der App nach der Registrierung zur Verfügung gestellt bekommen möchten. In diesen Fällen wird die App die User für ihre jeweilige Zustimmung vor der Erhebung und Verwendung der persönlichen Daten um Erlaubnis fragen. Bei der Anmeldung oder zu anderen Zeiten kann die App die User bitten, ihre Login-E-Mail-Adresse und das Passwort zu bestätigen. User sind nicht verpflichtet, ihre persönlichen Daten zur Verfügung zu stellen oder der App zu erlauben, ihre persönlichen Daten zu sammeln. Allerdings ist die App nicht in der Lage, dem User ohne die Zustimmung zur Sammlung ihrer persönlichen Daten, Zugang zu alle von der App angebotenen Dienstleistungen zu geben. User sind jedoch berechtigt, die Verwendung ihrer jeweiligen persönlichen Daten, denen sie bereits zugestimmt haben, nachträglich durch Angabe von zwingenden und berechtigten Gründen zu widerrufen, indem sie gdpr@livesport.eu kontaktieren. Im Falle des Widerrufs der Einwilligung werden die Zusatz- oder Vorleistungen, die nach der Registrierung in der App angeboten werden, nicht mehr verfügbar sein.
Rechte als Datensubjekt
Das Recht auf Zugang
User sind dazu berechtigt, zu verlangen, dass der Controller (nachstehend definiert) sie mit schriftlichen Informationen zu versorgen, welche ihrer jeweiligen persönlichen Daten gesammelt und / oder verwendet wurden oder werden. Ein Antrag kann schriftlich an die Controller (nachstehend definiert) vorgenommen werden. Die App ist verpflichtet, alle zumutbaren Anstrengungen zu unternehmen, um die gesammelten persönlichen Daten zu aktualisieren. User können die Webseite jederzeit über Änderungen ihrer persönlichen Daten, die von der App gehalten werden, zu informieren.
18.1.2) Korrektur, Blockierung oder Löschung von Daten
User, die meinen, dass Teile ihrer personenbezogenen Daten fehlerhaft sind, können den Controller in schriftlicher Form dazu auffordern, die Daten zu korrigieren. User haben auch das Recht, zu beantragen, dass der Controller persönliche Daten sperrt oder löscht, wenn ihre jeweiligen persönlichen Daten rechtswidrig verarbeitet worden sind.
Widerspruchsrecht
Sie können uns jederzeit unter gdpr@livesport.eu kontaktieren, um uns zu bitten, Ihre personenbezogenen Daten nicht zu Marketingzwecken zu verarbeiten, wie z. B. Informationen über bevorstehende Veranstaltungen, Newsletter und Publikationen und Ihre Daten werden nicht mehr für solche Zwecke verarbeitet.
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung in diese Erklärung und die hier beschriebenen Verarbeitungspraktiken jederzeit zu widerrufen, indem Sie eine E-Mail an gdpr@livesport.eu senden. Dies berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die wir auf der Grundlage einer solchen Zustimmung vor ihrem Widerruf vorgenommen haben. Der Widerruf der Zustimmung führt dazu, dass wir unsere Dienste sofort beenden werden.
Recht auf Nachbesserung
Sie haben das Recht, eine Berichtigung der von Ihnen verarbeiteten personenbezogenen Daten zu Ihrer Person zu erhalten, inwiefern die veralteten Daten zu aktualisiert wurden und das Recht auf unvollständige personenbezogene Daten zu vervollständigen, einschließlich einer ergänzenden Erklärung.
Recht auf Löschung
Sie haben das Recht, die Löschung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, zu erhalten, wenn Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigt werden, wenn
Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen
Ihre persönlichen Daten nicht mehr verarbeitet werden müssen
Ihre personenbezogenen Daten rechtswidrig verarbeitet wurden
Recht auf Verarbeitungsbeschränkung
Sie haben das Recht, unsere Verarbeitung einzuschränken, wenn
Sie die Richtigkeit dieser personenbezogenen Daten bestreiten in einem Zeitraum, der es uns ermöglicht, die Richtigkeit derselben personenbezogenen Daten zu überprüfen
unsere Verarbeitung als rechtswidrig erachtet wird und Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen eine Einschränkung ihrer Nutzung verlangen
wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für die hier genannten Zwecke benötigen, Sie sie aber für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen brauchen
Sie unsere Bearbeitung beanstandet haben, bis die Überprüfung stattgefunden hat, ob die legitimen Gründe unserer Verarbeitung die von Ihnen betroffenen Daten außer Kraft gesetzt haben
Recht auf Datenübertragung
Ab dem 25. Mai 2018 haben Sie das Recht, Ihre persönlichen Daten in einem strukturierten und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten an einen anderen Controller (wie in der DSGVO definiert) zu übermitteln.
Zwecke für die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten
Die persönlichen Daten, die von der App in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes (Kapitel 440 der Gesetze von Malta) und ergänzenden Gesetzgebungen unter Rechtsvorschriften erhoben werden, sollen ausschließlich für nachfolgende Zwecke verarbeitet werden:
Kommunikation mit den Usern
dem User sein Passwort des jeweiligen persönlichen Kontos zu senden, sollte dieser es vergessen haben
Bereitstellung von erweiterten Diensten, die in gewissem Umfang zu Konfiguration der App verwendet werden können
Verbesserung der Inhalte, die von der App angeboten werden
Die Bereitstellung von personalisierten App-Inhalten und / oder Layout für den User
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn Sie Ihre Einwilligung erteilt haben oder soweit dies für uns erforderlich ist, um die von uns angebotenen Dienstleistungen und / oder zu den in dieser Erklärung genannten Zwecken erbringen können. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch auf Grundlage berechtigter Interessen oder zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen verarbeiten. Dies kann die Ausübung der Verteidigung von Rechtsansprüchen oder die Erfüllung einer Anordnung eines Gerichts oder einer Behörde umfassen.
Marketing
Sie erhalten Marketing-Kommunikation von uns, wenn Sie solche Marketing-Informationen von uns angefordert haben, indem Sie uns über diese App Ihre Daten mitgeteilt haben und eingewilligt haben, solche Informationen zu erhalten. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht zu Marketingzwecken an Dritte weiter.
Weitergabe persönlicher Daten an Dritte
Der Provider darf ohne vorherige Zustimmung des Users keine persönlichen Daten an Dritte verkaufen, tauschen oder vermieten oder anderweitig weitergeben. Allerdings würden die persönlichen Daten im Fall eines Verkaufs der Website an Dritte weitergegeben werden. Die oben genannte rechtliche Verpflichtung der App, personenbezogene Daten von Usern an Dritte weiterzugeben, bleibt davon unberührt. Das oben genannte gilt auch für Offenbarungen, die im Rahmen eines oder mehrerer Zwecke zur Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten unbedingt erforderlich sind. In diesem Fall muss die App die vorherige ausdrückliche Zustimmung der betroffenen User einholen. Der Provider behält sich das Recht vor, Statistiken über User, Verkauf, Traffic und andere statistische Angaben der Website an Dritte weiterzugeben, ohne jedoch dabei bestimmte User zu identifizieren.
Log-Dateien
Zur besseren Verwaltung der Website und um demographische Informationen der User über die Gesamtnutzung zu sammeln, sammelt und protokolliert die App automatisch die IP-Adressen aller User und die Seiten, die von jedem User angesehen werden.
Cookie-Disclaimer
"Cookies" sind Informationen auf dem Computer der User, die von einem Web-Server gespeichert und verwendet werden, um den Web-Service auf den User zuzuschneiden. Die Website verwendet Cookies, um Informationen über die Interaktionen der User zu speichern, die dann später benötigt werden, um eine Funktion ausführen zu können. User können Cookies in den Browser Einstellungen deaktivieren. Wir verwenden Cookies, um den Content und Ads auf die Wünsche der User zuzuschneiden, um Social Media Features bereit zu stellen und um unseren Traffic analysieren zu können. Wir teilen außerdem Informationen über den Gebrauch unserer App mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern (nur, wenn man mit seinem Social Media-Account eingeloggt ist). Details
Diese Erklärung sollte in Verbindung mit unseren Cookie-Richtlinien und anderen Datenschutzhinweisen gelesen werden, die wir zu bestimmten Anlässen bei der Erfassung oder Verarbeitung personenbezogener Daten über Sie bereitstellen, damit Sie genau wissen, wie und warum wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden. Datenschutz bearbeiten
Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer
Der für die Verarbeitung Verantwortliche übermittelt keine personenbezogenen Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums. Sofern erforderlich, wird er zunächst sicherstellen, dass angemessene Sicherheitsmaßnahmen vorhanden sind, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten angemessen geschützt sind.
Sicherheit
Die App und der für die Verarbeitung verantwortliche Mitarbeiter verwendet verschiedene Maßnahmen, sowohl technische als auch organisatorische, die zum Schutz gegen Zerstörung, Verlust, Missbrauch und Änderung von persönlichen Daten, die gesammelt wurden, dienen (einschließlich Sicherstellung, dass Datenübertragungen gesichert sind) durch gesicherte Kommunikation zwischen dem Usergerät und den Servern des Anbieters "HTTPS". Darüber hinaus werden alle von Ihnen eingerichteten Passwörter mittels BCrypt-Standard gespeichert. Trotz dieser Bemühungen kann der Provider nicht garantieren, dass diese Fälle nicht eintreffen.
Der Zeitraum, über den persönlichen Daten gespeichert werden
Die persönlichen Daten werden nur für den Zeitraum gespeichert, der erforderlich ist, um die Zwecke, für die sie gesammelt wurden, zu erfüllen. Im Falle der Inaktivität eines Userkontos für ein (1) Jahr werden alle persönliche Daten, die vom User gesammelt wurden, gelöscht.
Internetseiten und Apps Dritter
Internetseiten und Apps Dritter sind nicht in diese Datenschutzrichtlinien eingeschlossen. Die App enthält Links zu anderen Websites, als Service für den User. Die App ist nicht für die Inhalte auf Webseiten oder Apps Dritter und Maßnahmen, die dort zum Schutz der Privatsphäre der User unternommen werden, verantwortlich. Andere Websites und Apps, die der User über die App aufsucht, könnten über nicht angemessene Datenschutzrichtlinien verfügen.
Einwilligung der Datenschutzerklärung
Die Zustimmung der User zur Erhebung und Verwendung der jeweiligen Personendaten durch die App und die Verarbeitung durch die Verantwortlichen, unterliegt der oben beschriebenen Datenschutzerklärung. Usern wird empfohlen, die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen zu lesen, um sich mit den Bedingungen und Klauseln darin und mit allen Änderungen, die von Zeit zu Zeit von der App durchgeführt werden könnten, vertraut zu machen.
Provider
Der Provider Livesport Media Ltd ist ein Unternehmen ordnungsgemäß registriert nach den Gesetzen von Malta am 22. November 2011 mit der Registrierungsnummer C 54555, und mit der Geschäftsanschrift CMS House, First Floor, St. Peter Street, San Gwann, SGN 2310, Malta. Um uns zu kontaktieren, schicken Sie bitte eine E-Mail an info@livesportmedia.eu.
Version und Datum der Nutzungsbedingungen
Diese Erklärung in Version 2 wurde zuletzt am 25.5.2018 aktualisiert (FS.COM-ToU-20180525-2)
Anzeige
Anzeige
Mobile Anwendungen
Unsere App ist für dein Smartphone optimiert. Lade dir die App kostenlos herunter!
mockup