Jürgen Klopp und FC Liverpool im Titelrennen wieder in der Spur

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Jürgen Klopp und FC Liverpool im Titelrennen wieder in der Spur

Liverpool kann sich wieder Hoffnungen machen.
Liverpool kann sich wieder Hoffnungen machen.Profimedia
Jürgen Klopp und der FC Liverpool haben im spannenden Titelrennen der englischen Premier League wieder in die Spur gefunden. Nach zuletzt zwei Spielen ohne Sieg erkämpfte sich die Mannschaft des deutschen Teammanagers am Sonntag ein 3:1 (1:1) beim FC Fulham und zog mit Spitzenreiter FC Arsenal gleich.

Trent Alexander-Arnold (32.), Ryan Gravenberch (53.) und Diogo Jota (72.) erzielten die Treffer für den LFC. Timothy Castagne (45.+2) glich zwischenzeitlich aus. Mit 74 Punkten liegen die Reds punktgleich mit Arsenal auf Rang zwei. Die Londoner weisen nach 33 von 38 Partien gegenüber Liverpool das bessere Torverhältnis auf. Dahinter folgt Titelverteidiger Manchester City mit 73 Zählern und einer Partie in der Hinterhand.

Match-Center: Fulham vs. Liverpool

Liverpool tat sich nach dem Aus in der Europa League schwer. Alexander-Arnold erlöste Klopps Mannschaft mit einem sehenswerten Freistoßtor in den Winkel, Fulhams deutscher Torhüter Bernd Leno war machtlos. Nach dem Ausgleich wurde Liverpool im zweiten Durchgang aktiver. Gravenberch, im vergangenen Sommer vom FC Bayern gekommen, traf zur erneuten Führung, Jota legte nach.