Klarer Sieg gegen Luton Town: Manchester City legt Kampf um den Titel vor

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Klarer Sieg gegen Luton Town: Manchester City legt Kampf um den Titel vor

Ganze fünf Tore konnten Erling Haaland (2.v.l.) und Manchester City bejubeln.
Ganze fünf Tore konnten Erling Haaland (2.v.l.) und Manchester City bejubeln.AFP
Manchester City hat im Meisterschaftsrennen der englischen Premier League vorgelegt. Die Mannschaft von Teammanager Pep Guardiola schlug den abstiegsbedrohten Aufsteiger Luton Town souverän mit 5:1 (1:0) und schob sich am FC Arsenal und FC Liverpool vorbei auf Platz eins. Arsenal und Liverpool spielen erst am Sonntag.

Die drückend überlegenen Citizens gingen bereits früh in Führung. Für den Blitzstart sorgte ein Eigentor von Daiki Hashioka (2.), der Erling Haalands Schuss unglücklich per Kopf ablenkte. In der zweiten Hälfte legte Mateo Kovacic (64.) mit einem sehenswerten Volleyschuss nach, ehe Haaland (76.) per Elfmeter erhöhte.

Der Ex-Dortmunder erzielte seinen 20. Treffer in dieser Saison. Ross Barkley (81.) sorgte mit dem zweiten Schuss auf das Tor der Sky Blues für das Ehrentor, ehe Jeremy Doku (87.) sechs Minuten später den alten Abstand wieder herstellte. Den Schlusspunkt setzte der Ex-Leipziger Josko Gvardiol (90.+3).

Zum Match-Center: Manchester City vs. Luton Town

Liverpool und Arsenal können nachziehen

Arsenal und Liverpool können die seit Anfang Dezember ungeschlagenen Citizens am Sonntag wieder von der Tabellenspitze verdrängen. Der Klub von Jürgen Klopp empfängt Crystal Palace an der Anfield Road (15.00 Uhr/Sky). Kai Havertz und die Gunners haben den Champions-League-Aspiranten Aston Villa (17.30 Uhr/Sky) zu Gast.