NHL Round-up: Draisaitl trifft und führt Oilers zu achtem Sieg in Serie

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

NHL Round-up: Draisaitl trifft und führt Oilers zu achtem Sieg in Serie

Leon Draisaitl hat einmal mehr seinen Wert für die Edmonton Oilers unterstrichen.
Leon Draisaitl hat einmal mehr seinen Wert für die Edmonton Oilers unterstrichen.Profimedia
Eishockey-Star Leon Draisaitl hat die Edmonton Oilers auf ihrer Aufholjagd in der nordamerikanischen Profiliga NHL zum achten Sieg in Folge geführt. Bei den Chicago Blackhawks um Lukas Reichel gewannen die Kanadier in der Nacht zum Mittwoch mit 2:1, Draisaitl traf mit seinem 19. Saisontor zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich. Den Siegtretter erzielte Draisaitls kongenialer Sturmpartner Conor McDavid.

Mit 43 Punkten stehen die Oilers, die schwach in die Saison gestartet waren, derzeit in der Pacific Division auf Rang vier. Damit hätten sie zumindest einen Wildcard-Platz für die Play-offs inne, liegen aber auch noch im Dunstkreis der direkten Qualifikationsränge für die Meisterrunde.

Zum Match-Center: Chicago Blackhawks vs. Edmonton Oilers

Ganz weit entfernt sind die Play-offs für Tim Stützle und die Ottawa Senators. Bei den Calgary Flames verlor das Team aus der kanadischen Hauptstadt mit 3:6, während Stützle ohne Torbeteiligung blieb. Nach der vierten Niederlage nacheinander bleiben die Senators als Letzter der Atlantic Division eine der schlechtesten Mannschaften der Liga.

Zum Match-Center: Calgary Flames vs. Ottawa Senators

Seattle Kraken feierte indessen ohne Nationaltorwart Philipp Grubauer, der wegen einer Unterkörperverletzung fehlt, den siebten Sieg in Serie. Bei den Buffalo Sabres und John-Jason Peterka gab es ein klares 5:2. In der Pacific Division liegen die Kraken mit Draisaitls Oilers gleichauf.

Zum Match-Center: Buffalo Sabres vs. Seattle Kraken

Weitere Ergebnisse:

Tampa Bay Lightning 3:2 (n. OT) Los Angeles Kings

Toronto Maple Leafs 7:1 San Jose Sharks

New York Islanders 2:5 Vancouver Canucks

Nashville Predators 3:5 Anaheim Ducks

St. Louis Blues 1:5 Florida Panthers

Winnipeg Jets 5:0 Columbus Blue Jackets

Arizona Coyotes 4:3 (n. OT) Boston Bruins