NHL Round-up: Doppelpacker Draisaitl führt Oilers zum fünften Sieg in Serie

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

NHL Round-up: Doppelpacker Draisaitl führt Oilers zum fünften Sieg in Serie

NHL Round-up: Der Matchwinner der Edmonton Oilers am Dienstagabend (Ortszeit) hieß Leon Draisaitl.
NHL Round-up: Der Matchwinner der Edmonton Oilers am Dienstagabend (Ortszeit) hieß Leon Draisaitl.AFP
Der deutsche Eishockey-Star Leon Draisaitl hat die Edmonton Oilers in der NHL zum fünften Sieg in Serie geschossen. Der Kölner erzielte beim 2:1 nach Verlängerung bei den Boston Bruins beide Treffer für die Kanadier, die der Spitze der Western Conference immer näher kommen.

Draisaitl rettete die Oilers zunächst in die Overtime (58.). Dort erzielte der 28-Jährige dann auf Vorlage von Connor McDavid mit einer Direktabnahme sein 32. Saisontor. Edmonton festigte mit dem 38. Saisonsieg zumindest Platz fünf, die Oilers haben mit 60 Partien jedoch weniger Spiele als die Konkurrenz absolviert und könnten somit weiter Boden gutmachen.

"Es ist einfach ein Zeichen der Reife unserer Gruppe", sagte Draisaitl nach der Partie: "Wir haben durchgehalten und waren geduldig. Am Ende des Tages braucht man nur einen Schuss, einen Spielzug, um zu gewinnen."

Zum Match-Center: Boston Bruins vs. Edmonton Oilers

Torhüter Philipp Grubauer musste nach sechs Starteinsätzen nacheinander wieder auf der Bank Platz nehmen. Der Rosenheimer sah einen umkämpften 4:3-Erfolg des Seattle Kraken gegen die Winnipeg Jets. Dank des vierten Siegs aus den vergangenen fünf Spielen darf sich auch der Kraken als Zehnter im Westen noch kleine Hoffnungen auf die Play-offs machen.

Zum Match-Center: Winnipeg Jets vs. Seattle Kraken

Weitere Ergebnisse: 

New Jersey Devils 3:5 Florida Panthers

Pittsburgh Penguins 5:3 Columbus Blue Jackets

New York Islanders 4:2 St. Louis Blues

Nashville Predators 3:4 (n. OT) Montreal Canadiens

Arizona Coyotes 2:5 Chicago Blackhawks

Los Angeles Kings 1:2 (n. OT) Vancouver Canucks

San Jose Sharks 6:7 (n. OT) Dallas Stars